Die erste Review zur NORDEN LP ist eingetrudelt und es werden sicher noch ein paar folgen. Lest selbst, was die Kapeikenpost schreibt:

1.

16.12.2021 via FB

NORDEN – “Die Welt Hat Dich Nicht Lieb” CD (REVIEW)—————————————————————-

……booahh Ey ! NORDEN aus Hamburch…….ihr erstes Album hatten die so ca 2004 am Start. Und jetzt 2021kommt sogar schon das 2. Ding auf´m Teller. Die sind ja sooo richtig fix, wa!? (grins) NeNeNe, eigentlich ist es ja ein altes Album, dass schon 2005 aufgenommen wurde, dann wohl über Jahre liegen geblieben ist…..und nun 2021 von Ritchy im K-Klang Studio abgemischt wurde,damit die Band zusammen mit Din vom Loxy Poloxi-Label, die hier sozusagen als Hebamme fungierte, diese Spät-Geburt nun doch noch durch den Geburtskanal pressen konnte…..um das Licht dieser Welt zu erblicken.

1. Frage: Hat sich diese späte Geburt gelohnt ? (Immerhin reden wir hier ja von einen Säugling, der schon kurz nach seiner Geburt beinahe schon Volljährig ist.) Antwort: Ja…..es hat sich gelohnt. 18 schön knackige Punk-Rock-Songs in einer Gesamtspielzeit von beinahe 31 Minuten im flottem, maritimen Waterkant-Feeling. (Vorsicht!: mit Waterkant-Feeling spiele ich nicht auf den alten HH-Sampler an……..sondern nur darauf, dass es unschwer zu erhören ist,dass die Band aus HH / oder Umgebung kommt). Ob daswohl an der Mundart liegt…..??? Oder daran, dass die Bandmitglieder auch in anderen Bands dieser Region tätig waren……zB bei Prollhead, Lisa Hell Rosa, Bärbel, Phantastix oder Nasser Hund? I don´t Know…… aber beim hören, hör ich was vertrautes…..ich hör Hamburch, ich hör Punkrock, ich hör NORDEN. Zwar allerdings mit einer Stimme, die mich manchesmal etwas an die Neurotic Arseholes erinnert. aber musikalisch etwas flotter unterwegs ist, nicht zu langsam,nicht zu schnell……aber genau den richtigen Drive hat, um mich sagen zu lassen: Boooah…….coole Scheibe! Das Ding landete vor ca 4 Wochen bei mir im Briefkasten……und hat bis jetzt sicherlich schon seine 16, 17 oder auch schon beinahe seine 20 Runden im CD-Player hinter sich. Und ich freue mich jedesmal wieder druff…..wa! Ich bin mal gespannt,wann die auf 300-limitierten (140 g schweren) Longplayer”Sold out” sind? Und dann drängelt es mich zu einerweiteren Frage.

2. Frage: Warum bespreche ich hier eine CD ……obwohl es hier andauernd um ein Vinyl-LP-Release geht? Auch hier sage ich: I don´t know, again. Ist dieses Ding, dass bei mir im Briefkasten landete, nur eine Promo-CD. Wenn ja, dann Hut ab…….eine sehr schöne Cover-Art-Ausfertigung im Papp-Design, mit Text-Faltblatt und der Rohling kommt im einen optisch sehr ansprechenden Vinyl-Design daher……klasse! Wenn das wirklich nur die Promo-Edition ist. Dann bin ich von der Arbeit des Loxi Poloxi-Labels ein weiteres mal beeindruckt.

3. Frage: wie komme ich an dieses Ober-Coole-Produkt-nord-deutscher-Gesanges- und Spielkunst ran ? Antwort: Wie immer gibt es weiter unten Kontaktlinks für Order, Fragen, Lesebriefe…..und den ganzen PIPAPO!. Soooo………ich hab jetzt Feierabend, mache mir´n Bier auf…..und wünsche euch viel Erfolg bei Kontakt & Order! In diesem Sinne: “Die Welt Hat Dich Nicht Lieb” – lance – ——————————————————————-

Band: kein Link auf FB findbar.

Label: Loxi Poloxi

Mail-Order-Vertrieb: sounds of subterriana

.

Anmerkung von Loxi Poloxi:

Die alte Version hatte Ritchy damals gemischt. Jetzt wurde das ganze Ding aber nochmal komplett neu gemischt und zwar von “Muphon Production” 😉

Und eine Antwort auf Frage 2: Ja, die CDs hab ich extra und ausschließlich als Promo für die Fanzines gemacht!

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

2.

RUEBENMUS FANZINE No. 05

F***ing 2021/2022

Im aktuellen Rübenmus gibt´s gleich zwei Reviews!

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

3.

OX 160

1/2022 Februar/März

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

4.

TRUST Nr. 212/01

Februar/März 2022

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

5.

Plastic Bomb Nummer 118

1/2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.